LEADER

Diabetes

Bauchspeicheldrse web

Liraglutid ist ein humanes GLP-1 Analogon und stellt eine der modernsten Formen der Diabetestherapie dar. LEADER untersuchte den Langzeiteffekt einer Therapie mit Liraglutid bezüglich der Häufigkeit kardiovaskulärer Ereignisse bei Typ 2 Diabetikern mit besonders erhöhtem Herz-Kreislaufrisiko.

Studientitel:  LEADER™ (Liraglutide Effect and Action in Diabetes: Evaluation of Cardiovascular Outcome Results)

Sponsor: Novo Nordisk

Prüfsubstanz: Liraglutid [Victoza®] - humanes GLP-1 Analogon versus Placebo

Teilgenommen haben:

Typ II Diabetiker mit HBA1c >/=7,0 im Alter über 50 Jahre mit kardiovaskulären Risikofaktoren wie:

  • Herzkranzgefäßerkrankung
  • Durchgemachtem Herzinfarkt oder Schlaganfall
  • Arterieller Gefäßerkrankung (Gefäßverengung)
  • Bluthochdruck
  • Nierenerkrankungen

Besonderheiten:

  • Die Leader Studie wurde 2016 erfolgreich beendet.
  • Die Behandlung mit Liraglutid reduzierte das kardiovaskuläre Risiko signifikant.
  • Damit ist Liraglutid neben dem SGLT2-Hemmer Empagliflozin das zweite Diabetesmedikament, das eine Verbesserung der Herz-Kreislauf-Risiken beim Diabetiker bewirken kann.

Studie abgeschlossen

Weitere Informationen:   

Deutsches Ärzteblatt 2016

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.